Menschenrechtslage in Saudi-Arabien und VAE unter Kritik

Ein Demonstrant hält ein Bild des Geistlichen Nimr al-Nimr während der Proteste gegen dessen Verhaftung im Jahr 2012 in die Höhe. © Stringer/Reuters Ein Demonstrant hält ein Bild des Geistlichen Nimr al-Nimr während der Proteste gegen dessen Verhaftung im Jahr 2012 in die Höhe. © Stringer/Reuters

 
Genf (IRIB) – Das US-amerikanische Institut für Demokratie und Menschenrechte hat die schlechte Menschenrechtslage in Saudi-Arabien und in den Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) auf das schärfste kritisiert.

Der Leiter dieses Instituts, Hossein Abdullah, teilte dazu mit: In einem Land, in dem es Massenhinrichtungen der Regierungsgegner gibt, sind Menschen und Menschlichkeit wertlos.

Dabei wies er auf die Hinrichtung des schiitischen Geistlichen Saudi-Arabiens, Scheich Nimr Bagher al-Nimr, hin, und sagte: Dieses Institut wir…..

Kommentare sind geschlossen.