Finanzanalyst prophezeit Börsen-Crash für 2016

Prognose vom 12.07.2010……
Sollten wir das Jahr 2012 überstehen – Stichwort Maya-Kalender – dann wartet der endgültige Zusammenbruch des Finanzmarktes im Jahr 2016 auf uns. Das behauptet zumindest US-Finanzanalyst Robert Prechter. Kollegen, die wegen der Basis seiner Theorien oft Vorbehalte äußern, halten sich mit Kritik allerdings zurück: Prechter hat nämlich meistens recht.
Er gilt in den USA als „Bär aller Bärenmarkttheoretiker“. Nun macht Robert Prechter mit einer weiteren Prognose diesem Namen alle Ehre. Gegen das, was er für die Jahre 2012 bis 2016 vorhersagt, nehmen sich die Turbulenzen an den Finanzmärkten der letzten drei Jahre wie das berühmte Mailüfterl aus.
Stimmen seine Berechnungen, dann werden die kommenden Jahre bis 2012 an den Börsen eine….

Kommentare sind geschlossen.