USA “testen” atomare Massenvernichtungswaffe – ARD und ZDF schweigen

Die Kriegshetzer des SPIEGEL nennen es einen “Test” und ein “klares Zeichen an Moskau und Peking”, die staatlichen Sender ARD und ZDF verschweigen es komplett: Die USA haben Ende letzter Woche eine Interkontinentalrakete vom Typ LGM-30 Minuteman gestartet – eine mit Atomwaffen bestückbare Rakete, deren einzige Aufgabe es ist, massenhaft Menschen zu vernichten, sowie allein durch ihre Existenz, Menschen und Staaten mit der vollständigen Vernichtung zu bedrohen.

Für die aus den USA gesteuerten Propagandamedien ist es regelmäßig eine “Provokation”, wenn irgendein Staat, der noch nicht (wie Deutschland) von Washington besetzt wurde oder kontrolliert wird, irgendeine Waffe testet, verlegt oder anschafft, um sich vor den Drohungen des US-amerikanischen Militarismus zu schützen. Wenn aber die Massenmörder der US-Armee eine Interkontinentalrakete abfeuern, dann herrscht entweder Schweigen im Walde oder die bezahlten CIA- und PR-Agenten in den deutschen Medien halten….

Kommentare sind geschlossen.