US-LUFTWAFFE ÜBT ABWURF VON ATOM-BOMBEN AN RUSSISCHER GRENZE

Im Rahmen des NATO-Manövers „Kalte Antwort“ in Norwegen und Finnland – setzen die USA auch strategische B-52 Bomber direkt an der russischen Grenze ein, die den Abwurf von Atom-Bomben „üben“. Dabei werfen die US-Bomber „leere“ Bomben ab. An der Militärübung nehmen auch 15.000 Soldaten teil – darunter auch die deutsche Bundeswehr.

Das brisante dabei – ist auch dass Finnland kein NATO-Mitglied ist. Quelle:

Kommentare sind geschlossen.