Militärgeheimdienst: 80.000 Afghanen machen sich täglich auf den Weg nach Europa

Flüchtlinge in Ungarn auf dem Weg nach Norden. Bild: Youtube
Flüchtlinge in Ungarn auf dem Weg nach Norden. Bild: Youtube

Das österreichische Heeresnachrichtenamt warnt die Bundesregierung davor, dass die Flüchtlingskrise 2016 schlimmer werden könne als im letzten Jahr. Täglich würden sich beispielsweise 80.000 Afghanen auf den Weg nach Europa machen. Die Türkei wird kritisiert.

Von Marco Maier

Wie die österreichische Tageszeitung „Die Presse“ berichtet, warnt der….

Kommentare sind geschlossen.