Raubbau oder Zufall (1)

Der nachfolgende Artikel ist als Denkanstoß gedacht – es ist wahrlich ein kräftiger Schubser, den wir da bekommen. Jeder ist dazu aufgerufen, sich die Bilder genau und bitte unvoreingenommen anzusehen – und dann sich dazu eine eigene Meinung zu bilden.

Wir werden diesmal nichts vorab zum Inhalt sagen – bittet seht selbst – es wird sehr interessant. Einige wenige Ergänzungen wurden zwecks Verständlichkeit vorgenommen.
Wer manches nicht glauben mag, der darf gern mal einen Abschnitt „diagonal“ lesen – es sind mehrere Themen verarbeitet.
Luckyhans, 27. Februar 2016
———————————————-

Eine industriell entwickelte Zivilisation existiert auf der Erde zig Jahrtausende

Autor – Pawel Uljanow (wakeuphuman), 26. Juli 2015

Liebe Leser, nach dem Durchlesen dieses Artikels werden Sie – wahrscheinlich – eine vollständige Revision Ihrer Kenntnisse, die in der Schule und in der Hochschule erworben worden, zumindest in den Disziplinen Geschichte, Geografie und Geologie durchführen müssen.

Also, los geht’s. Ich zeige Ihnen die logische Folge meiner Überlegungen und Schlußfolgerungen.
Wir haben heutzutage eine riesige Anzahl Artefakte, die heute unmöglich zu wiederholen sind, da dafür die Technologien, die Maschinen/Anlagen und die Fachleute fehlen, und die davon zeugen, daß vor 200 Jahren und früher auf der Erde eine globale Zivilisation existierte, im Vergleich zu der wir Kinder im Sandkasten sind.

I. Einige Beispiele:

Die Babolow-Wanne. Granit. Gewicht 48 Tonnen.Высокоразвитая цивилизация существовала на Земле сотни тысяч лет
Und das schreibt ein Dreher, der sie sich angesehen hat: Mehr….

Kommentare sind geschlossen.