Demnächst 28 Mio. GEZ-Verweigerer in den Knast?

Die Merkel-Junta plant das weltweit größte Gefängnis der Welt. Bisher gibt es rund vier Mio. GEZ-Verweigerer und täglich werden es mehr. Etwa 70 Prozent der Bevölkerung sind gegen die GEZ-Zwangsgebühren.

Bei rund 40 Mio. Haushalte, die abGEZockt werden, wären es rund 28 Mio. Menschen, die nicht zahlen wollen, und mit einer Inhaftierung von einem halben Jahr rechnen müssen. Vor wenigen Monaten musste Frau Petra Timmermann die bittere Erfahrung machen. Jetzt traf es auch Sieglinde Baumert. Demnächst könnten es 28 Mio. werden.

Es wurden bereits Gespräche zwischen dem UnGEZiefer und der Merkel-Junta geführt, um ein Gesamtgefängnis für alle GEZ-Verweigerer zu bauen. Quasi ein Gefängnis nur für die, die nicht bereit sind, das Propaganda-Ministerium zu finanzieren. Veranschlagt für dieses Großprojekt werden etwa 7,5 Mrd. Euro, was in etwa den jährlichen Einnahmen des Propaganda-Ministeriums entspricht. Am Beispiel….

Kommentare sind geschlossen.