DONBASS-KRIEG ENTFLAMMT

DONBASS-KRIEG ENTFLAMMT: MASSIVSTE KÄMPFE ENTLANG DER GANZEN FRONTLINIE / 24.02.2016 , Was die Repräsentanten der Volksrepublik Donezk (DVR) entsprechend ihren Geheimdienst-Daten befürchtet haben, ist nun zur harten Realität geworden: Die Kiewer Truppen haben in der Nacht von 22. auf den 23. Februar, also pünktlich zum russischen Feiertag — dem s.g. «Tag des Verteidigers des Vaterlandes» — scheinbar ihre langersehnte Offensive gestartet, mit dem Ziel eines Durchbruchs in der DVR. Seitdem finden entlang der ganzen Frontlinie massivste militärische Kämpfe zwischen den Regierungstruppen der Ukraine und dem antifaschistischen Widerstand statt. Hauptsächlich unter Anwendung von schwerer Artillerie und schweren Waffen mit einem Kaliber von bis zu 120mm.

Kommentare sind geschlossen.