Die US-Wirtschaft hat sich nicht erholt und wird sich auch niemals erholen

paul craig robertsDie US-Wirtschaft starb mit der Verlagerung der Arbeitsplätze der Mittelklasse ins Ausland und der Deregulierung des Finanzsystems.

Offshoring

Dieses Offshoring [= Verlagerung der Arbeitsplätze ins Ausland] kam den Unternehmensführungen und Aktionären zugute, weil niedrigere Lohn- und Konformitätskosten zu höheren Profiten führten. Diese Profite flossen in Form von Kursgewinnen zu den Aktionären und als “Perfomance-Bonus“ zu den Firmenchefs. Die Wall Street profitierte vom durch höhere Profite generierten Bullenmarkt.

Jedoch hat das Offshoring auch US-BIP und Konsumenten-Kaufkraft ins Ausland verlagert. Trotz der Versprechen einer “New Economy“ und besserer Arbeitsplätze, waren die Ersatzarbeitsplätze zunehmend Teilzeit- und Niedriglohn-Jobs in nationalen….

Kommentare sind geschlossen.