Grüsse an die Saudis von den Kalibr

Das Video über die Kalibr -Raketen hat seinen Grund. Wir kennen den Plan der Saudis, die syrische Armee und die Kurden von der YPD mit bis zu 5 kleinen thermonuklearen Neutronenbomben vom Typ LLR (low residual radiation – niedrige Reststrahlung) anzugreifen. Die Saudis wollen die Pilzwolken ihrer taktischen Nuklearwaffen zusammen mit den Plutonium-Lichtblitzen und Strahlungs-Flimmern, welche diese auf Videos hinterlassen, dadurch erklären, dass sie Waffendepots in die Luft gejagt hätten.

Frame from May 2015 video of the Yemen nuclear attack by Saudi Arabia. Identified by IAEA investigators as conclusive proof of the use of a neutron bomb

Frame from May 2015 video of the Yemen nuclear attack by Saudi Arabia. Identified by IAEA investigators as conclusive proof of the use of a neutron bomb

Wenn die saudischen und türkischen Panzer abkühlen und die Überreste der Besatzungen mit der Kehricht-Schaufel beseitigt werden und das große Gejammer beginnt, wenn man für jemanden Ausschau hält, der die Verantwortung für zwei Dutzend 10-Kilotonnen russischer taktischer Nuklearwaffen übernimmt, welche die Invasoren in die Ewigkeit befördert haben, wird es niemanden geben, der für sie Partei ergreift.

Russland sendet neue Lenkraketenkorvette nach Syrien

Die russische Marine hat ein neues Kriegsschiff mit..Video und mehr…

Kommentare sind geschlossen.