Tote und noch mehr tote…den die Wirtschaft braucht Arbeitsplätze

Großbritanniens Waffenverkäufen an die saudische Monarchie sind auf ein bisher ungeahntes Hoch gestiegen. Allein in den letzten Monaten sind die Geschäfte mit Raketen-Systemen um mehr als 11.000 Prozent gewachsen. Diese Entwicklung steht vor allem unter dem Eindruck der saudischen Militärintervention im Jemen, die nicht zuletzt Grund für zahlreich getötete Zivilisten ist. Laut jüngsten Medienberichten würde offizielle britisches Militärängehörige darüberhinaus die saudische Luftwaffe beim Bombardieren Jemens unterstützen. In der Zwischenzeit beschuldigte der schottische Politiker Angus Robertson den britischen Premier Cameron, Großbritannien in den saudischen Krieg mit hineinzuziehen. Video hier….

Kommentare sind geschlossen.