Entmachtet die Notenbanken!

Ohne die Politik der Notenbanken der letzten Jahrzehnte hätten wir keine Überschuldungskrise, keine Vermögenswertblase und keine Deflation. Wir hätten auch keinen Ölpreis unter 30 US-Dollar. Glauben Sie nicht? Gut, schauen wir uns die Punkte nacheinander an.

Die Hoffnung auf die Allmacht der Notenbanken schwindet. Zwar gibt es immer noch naive Vertreter der These, die Notenbanken, allen voran die Fed müssten nur mehr Geld drucken und schon wäre die aktuelle Börsenkrise überwunden. Doch diese Aussagen basieren mehr auf Hoffnung als auf Wissen. Denn immer deutlicher wird: die Notenbanken treiben uns mit ihren Eingriffen tiefer in die Krise, statt sie zu lösen. Und das tun sie schon seit dreißig Jahren. Mehr….

Kommentare sind geschlossen.