Guido Grandt: Bashing wegen Flüchtlingspolitik-Interview!

GUIDO-KOLUMNE-MIX

Aufgrund meiner jahrelangen Recherchen, Büchern und Filmen zu den Themen Geheimgesellschaften, Satanismus, Okkultismus, elitäre Pädophilenzirkel etc.

wurde ich von Kritikern schon mal in die “Verschwörungsecke” gestellt. Und das, obwohl die dahingehenden Fakten bis auf eine Ausnahme (und das war ein Politikum) nicht widerlegt werden konnten. Im Gegenteil: Ein Gericht attestierte mir sogar einmal in etwa eine “wissenschaftlich akribische Recherche”. Ein besseres Lob kann es für einen Journalisten wohl nicht geben.

Auch im Fall Natascha Kampusch rief ich Kritiker auf, alle veröffentlichten Fakten zu widerlegen. Mehrmals und auch öffentlich. Bis heute ist nichts geschehen…

 

Kommentare sind geschlossen.