Logik deutscher Medien:

Logik deutscher Medien:

Foto-1: SuperBowl‬ ist klasse und ein super-grandioses Spektakel. Und wenn die US-Army-Band gerade das Nationallied „America – the beautyful“ singt, Amerikaner ihren rechten Arm demonstrativ ans „Herz“ legen und Kampfjets über dem Super-Bowl-Stadion fliegen, so ist dass eine tolle Show.

Foto-2: OlympiaSochi‬ war dagegen eine nicht-hinnehmbare provokative „Machtdemonstration“ des Kreml. Wenn Russland also die ganze Welt zu einem großen Sportereigniss empfängt – so stimmen deutsche Medien sofort ein, dass es eine „Putin-Show“ sei. Und Gott bewahre wenn die Russen dort „Russland – die Schöne“ gesungen und Kampfjets über dem Stadion hätten fliegen lassen – so wäre das wohl als Kriegserklärung hochgekocht worden.

Hmm – gibt es etwa keine Doppelmoral und gezielte Hetze in den deutschen Medien?

Kommentare sind geschlossen.