Fakten über den angeblichen "Terroristen" der den russischen Piloten ermordet hat

Der Terror hat einen Namen!  ETWAS MEHR ZUM PRO-TÜRKISCHEN TERRORISTEN - DER DEN RUSSISCHEN PILOTEN ERMORDET HAT Die nette Geschichte, dass es sich um sog. "Freiheitskämpfer" aus der nord-syrischen Minderheit der sog. Türkemenen (Turkamanen) handelt - hört sich zwar nett an, ist aber grundlegend erlogen. Eine aalglatte Maske - wie vieles, wenn es um Erdogan & Davitoglu geht, wenn sie von "Brüdern" sprechen. Der Terrorist, der den russischen Piloten ermordet hat, heißt Alpaslan Celik - und ist ein gebürtiger Türke, der für die faschistisch-nationalistische türkische Organisation "Bozkurt" arbeitet und tötet. Ja - ein Söldner, der den Terror in andere Länder bringt und von US-Sendern wie CNN & Fox hofiert wird.
Der türkische Terrorist stammt aus der türkischen Stadt Keban. Eine Stadt des gleichnamigen Landkreises in der türkischen Provinz Elazığ. Der Landkreis Keban liegt im Westen der Provinz und grenzt an die Provinzen Malatya und Tunceli. Jetzt töten solche faschistische Pro-Erdogan Elemente offen in Reihen der Terroristen auf syrischem Territorium und führen Krieg gegen Syrien. Ganz zufällig waren beim Abschuss des russischen Flugzeugs und der Ermordung des russischen Piloten TV-Sender aus den USA wie CNN, Fox und Reuters mit dabei. Ganz zufällig - waren sie live bei der Ermordung dabei. Ganz zufällig. Video: https://youtu.be/0xbxdAbUfNg Bürgerinitiative für Frieden in der Ukraines Foto.
12295320_472778842913090_4436393824390174675_n
                        Quelle:

Kommentare sind geschlossen.