Kornkreise – modernes Phänomen, Geldmacherei oder

Frank Höfer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Seit Ende der 1980er Jahre sorgt ein rätselhaftes Phänomen auf den Weizenfeldern Englands für weltweite Verblüffung. Jedes Jahr ziehen die Kornkreise Tausende Touristen aus aller Welt an. Natürlich meinen die meisten zu wissen, daß die Formationen von einheimischen Spaßvögeln niedergetrampelt werden. Diese simple Erklärung wird durch die Massenmedien immer wieder propagiert. Video hier…

Kommentare sind geschlossen.