Wird auf deutschen Boden für einen Krieg gerüstet?

Tagtäglich erreichen mich Beobachtungen der ASR-Leser über Waffentransporte in Deutschland, Österreich, Ungarn und Rumänien. Damit wird bestätigt, die US-Armee rüstet massiv in Deutschland auf und die Waffen werden in Richtung Osteuropa verlagert. Beobachtungen in Bremerhafen zeigen, es kommen dort grosse Schiffsladungen an Containern, Fahrzeugen, Panzern und anderen schweren Waffen aus Amerika an. Diese werden dann mit der Eisenbahn weitertransportiert. Zum Beispiel zu den Coleman-Barracks nördlich von Mannheim, eine US-amerikanische Kaserne mit Militärflugplatz. Auf einem besonders gesicherten Geländeabschnitt befindet sich das einzige Militärgefängnis (Confinement Facility) der amerikanischen Streitkräfte in Europa. Es wird vermutet, dass dort auch „Terrorverdächtige“ hinverschleppt und gefoltert wurden.

M1 Abram Panzer

Eigentlich sollte das 220 ha grosse Coleman-Areal bis 2015 an die BRD zurückgegeben werden und die US Army sich aus dem Rhein-Neckar-Gebiet zurückziehen. Die Rückzugsankündigung löste umfassende….

Kommentare sind geschlossen.