Texas will “geistig behinderten” Mann am 16. Juli hinrichten…

Clifton Williams (31) sagt er sei unschuldig…

Clifton Williams

Er hat die letzten 9 Jahre im Todestrakt von Texas verbracht und soll jetzt hingerichtet werden, für den Mord an einer 93-jährigen Frau. Doch Clifton Williams besteht darauf den Mord nicht begangen zu haben.

Clifton Williams soll am 09.07.2005 bei Cecilia Schneider eingebrochen sein. Nach dem Mord an der Frau, habe er ihre Handtasche mit 40 Dollar gestohlen sei mit ihrem Auto davon gefahren.

Vor Gericht gab er an, dass sein Freund, Jamarist Paxton, ihn gezwungen habe in das Haus einzubrechen. Auch habe sein Freund ihn dazu gezwungen sich in die Hand zu schneiden, um dadurch seine DNA-Spuren am Tatort zu hinterlassen. Es gibt für Williams…..

Kommentare sind geschlossen.