Der Betrug an der Schweiz

thViel ist derzeit zu hören von sogenanntem Steuerbetrug, Schwarzgeld, Kundendaten und irgendwelchen Sünden, welche angeblich von Abgeltungsuneinsichtigen begangen werden. Steinbrück drohte der Schweiz seinerzeit mit grauen und schwarzen Listen. Aber ist es als Bankenstaat nicht fantastisch, dort draufzustehen? Wäre ich an der Stelle von Bundespräsident Merz, würde ich wie ein Berserker darum kämpfen. Schließlich verdankt die Schweiz ihren Wohlstand ausschließlich dem rammeldichten Finanzwesen und der harten Geldpolitik. Aber sei’s drum.

Bretton Woods

Was laut dem Schweizer Privatbankier und Autor Ferdinand Lips wirklich….

Kommentare sind geschlossen.