50 Milliarden Euro zur Privatisierung in einen ‪‎Treuhandfonds

Nach einem 17-stündigen Verhandlungsmarathon haben sich die Mitglieder der Eurozone einstimmig darauf geeinigt, neue Verhandlungen über ein drittes Kreditprogramm für Griechenland‬ aufzunehmen. Der Ausschluss Griechenlands aus dem Euro‬ ist damit vorerst vom Tisch. Allerdings soll Griechenland staatseigene Sachwerte in Höhe von 50 Milliarden Euro zur Privatisierung in einen Treuhandfonds‬ übergeben. Die Zustimmung der nationalen Parlamente steht noch aus.  Mehr hier…

Kommentare sind geschlossen.