Untergang der Wohlfahrtsstaaten

Untergang der Wohlfahrtsstaaten: Westliche Länder bereiten sich auf schwere Bürgerunruhen vor

Sie werden die Bevölkerung attackieren, sollte sie versuchen, sich zu erheben und zu protestieren. Das ist typisch für den Verfall und Niedergang eines Staats. Sie versuchen immer, ihre Macht mit allen Mitteln zu erhalten. Und sie werden dabei scheitern, genauso wie der Kommunismus gescheitert ist – so viel ist sicher

Martin Armstrong, Armstrongeconomics.com, 09.07.2015

Wir haben viele E-Mails zu „Jade Helm“ erhalten. „Jade Helm“ ist eine bevorstehende, hochgeheime und hochumstrittene Übung von US-Sondereinsatzkräften, die für eine Flut an Verschwörungstheorien und Spekulationen über einen Putsch gesorgt hat. Laut der Washington Post sagte Oberstleutnant Mark Lastoria, der Sprecher der Special Operations Command der US-Armee, seine Organisation „denkt derzeit darüber nach, es einer kleinen Zahl an Journalisten zu erlauben, ausgewählte Teile der später in diesem Sommer stattfindenden Übung zu sehen, aber es steht noch nichts fest.“

Es ist völlig klar, dass sich der Staat aktuell auf Bürgerunruhen vorbereitet. Und nein, wir beraten die Regierung nicht. Doch täuschen Sie sich nicht: Wahrscheinlich folgt jede Geheimdienstbehörde auf dem Planeten unserem Modell. Die Übungen in den Städten begannen, als der Kriegszyklus in 2014 seinen Umkehrpunkt erreichte. Und bereits in den 1980er Jahren bat Citadel, der Konkurrent von West Point, darum, seinen Studenten das Economic Confidence Model zu lehren.

cycleofwar-2014

Es ist unmöglich, die Vorhersagen unseres Modells vor dem Staat geheim zu halten. Und es ist mit Sicherheit so, dass sie sich aktuell weltweit auf die Entwicklung unseres Kriegszyklus vorbereiten. Dazu erscheinen….

Kommentare sind geschlossen.