Rüstungskonzerne an 90 Prozent aller Korruptionsfälle in Griechenland beteiligt?

Deutsche Werteindustrie: Rüstungskonzerne an 90 Prozent aller Korruptionsfälle in Griechenland beteiligt?

Zur Korruption gehören, wie wir alle wissen, immer wenigstens zwei Partner die bereit sind außerhalb der Legalität miteinander zu kooperieren. Einer der korrumpiert und einer der sich korrumpieren lässt. Dass der europäische Wertestaat Griechenland durch und durch korrumpiert ist, lernten die Deutschen spätestens seit den immensen TV-Schwatzbudensendungen der letzten Monate kennen. Ebenso wie man sich ein Feindbild vom faulen Griechen zurechtzimmert, der viel zu früh in Rente geht, kein Katasteramt hat, keine Steuern von den Wirtschafts-Eliten erhebt und Beamte hat, die inkompetent und korrupt sind. „Wir“ spielen doch mit in den Korruptionsskandalen der Reichen und Konzerne. Ganz vorne. Donnerwetter, das wussten sie doch schon alle vorher. Seit Jahrhunderten schon. „Uns“ machen sie, (die Griechen), nichts vor. Die sollen doch bitteschön erst mal ihre Hausaufgaben machen und die Korruption abschaffen, bevor sie nach einem Schuldenschnitt schreien, den wieder die besonders fleißigen und ehrenwerten Deutschen bezahlen sollen. „Wir“ sind doch nicht die Zahlmeister Europas. Und korrumpieren, tun die Deutschen nur aus Not. Wenn überhaupt. Sie wollen doch nur zurück an die Export-Spitze. Weiter…..

Kommentare sind geschlossen.