Rund 2.200 russischstämmige Bürger kämpfen in den Reihen dschihadisen

Rund 2.200 russischstämmige Bürger kämpfen in den Reihen dschihadistischer Organisationen in Syrien‬ und Irak‬, teilte der stellvertretende russische Außenminister Siromolotow mit und gab zu bedenken, dass „die Zahlen allmählich alarmierend werden“.

Kommentare sind geschlossen.