Obama droht Chaos nach dem Fehlschlag

B. Fulford Blogeintrag v. 28. April 2013

bitte wie immer mit gebührender Skepsis lesen
Barack Obama, Sprecher der Firmenregierung der Vereinigten Staaten, versuchte und verfehlte letzte Woche, einige gefälschte Kennedy-Anleihen auf seiner Reise nach Asien zu Geld zu machen, heißt es von Quellen aus dem japanischen Kaiserhaus. Hier kann man die Bonds sehen:
kennedy bonds-1
Wie man erkennt, hat einer der Bonds ein Bild von einem Space Shuttle. Man braucht kein historisches Genie zu sein, um zu erkennen, dass es während der Kennedy-Zeit keine Space Shuttle gab. Die Anleihen wurden hergestellt, in dem man das Papier von 20 Dollar Noten nahm und die ganze Tinte auf ihr abgewaschen hatte, sagt eine MI5-Quelle. Dennoch ist es Bill Clinton zuvor gelungen, einige dieser Anleihen einzulösen. Dieses Mal jedoch nicht durch Obama.
Allerdings war Obama in der Lage, etwas Taschengeld zu….

Kommentare sind geschlossen.