Unsere Mimik, oder was wir sagen

Unsere Mimik, oder was wir sagen, wenn wir nichts sagen

Das unsere Sprache nicht immer das ausdrückt, was wir eigentlich denken und fühlen, dazu gibt es zahlreiche Hinweise. Schon legendär sind die Politiker-Lügen vor laufender Kamera und Mikrofonen, bei denen uns ihr Ehrenwort gegeben wird. Wie viel diese Ehre an dem Wendepunkt noch wert ist, benötigt keinen weiteren Kommentar.

Wie verrät unsere Mimik die Lüge? Welche versteckten (oder besser unterbewussten) Hinweise bringen uns auf die richtige Spur, den Schwindel zu entdecken?

Beim Lachen wissen wir, wenn die Augen nicht mit lachen, ist das Lachen nicht ehrlich. Den Ringmuskel in der Augenregion können wir nicht bewusst steuern, so liefert dieser ein treffliches Indiz, ob wir lächeln oder lachen. Video hier…

Schreibe einen Kommentar