Deutschland marschiert wieder gen osten

Zugegeben, die Überschrift klingt sehr reißerisch, doch das soll sie auch, denn vielen ist scheinbar nicht klar, welchen Weg die zum Angriffsbündnis mutierte NATO einschlägt. Die NATO verstärkt ihre Präsenz in Osteuropa und Deutschland wird sich mit sechs Kampfjets und einem Schiff daran beteiligen, so verkünden die Medien lapidar. Dabei vergessen sie zu erwähnen, dass diese verstärke Präsenz von Russland verständlicher Weise als das was es ist, ein Truppenaufmarsch, empfunden werden könnte. Würde Russland ähnlich vorgehen, würden sich westliche Politiker, Militärs und selbstverständlich die gleichgeschalteten Medien dabei überschlagen, dies als unverantwortlichen und unerhörten Akt der Aggression, der einer Kriegserklärung gleich kommt, zu verdammen.

Schon längst scheint der NATO Moral und das Verständnis für einige Begrifflichkeiten abhanden gekommen zu sein. Legt sie ganze Staaten in Schutt und Asche, dann handelt es sich ihrem Verständnis nach um die Bekämpfung von Terror….

Schreibe einen Kommentar