Propaganda und Kriegshetze im WDR

Der Tag beginnt im wdr5-Morgenecho mit einseitiger Kriegshetze im Sinne von EU und NATO. Als erstes bekommt Bertelsmann Brandstifter Elmar Brok (CDU, EVP, KAS) Gelegenheit, seine antirussische Propaganda zu verbreiten und fordert weitere Sanktionen. Es folgt ein Interview mit dem staatlich bezahlten transatlantischen Propagandist Markus Kaim, der im Auftrag von SWP und German Marshall Fund in führender Position ein Strategiepapier entworfen hat, das die zunehmende Militarisierung und Imperialisierung deutscher Aussenpolitik zum Ziel hat. Nach Kaim bekommt im obligatorischen Blick zum Hegemon in Washington, der republikanische US-Scharfmacher und Kriegshetzer McCain das Wort….

Schreibe einen Kommentar