Ukraine mobilisiert Streitkräfte

Wenn Russland die Absicht hatte, die Ukraine in die »Eskalationsfalle« laufen zu lassen, ist ihm das wohl gelungen. Denn am gestrigen Sonntag erklärte der amtierende ukrainische Präsident Olexandr Turtschynow in einer vom Fernsehen übertragenen Rede, die Ukraine habe ihre Streitkräfte mobilisiert und werde einen »großangelegten Anti-Terror-Einsatz« gegen prorussische Separatisten beginnen. Da Kiew aber auch bewusst ist, dass die einzige realistische Eskalation, zu der die ukrainische Regierung in der Lage ist, im »Krieg der Worte« liegt, wurde ein entsprechendes Ultimatum verhängt, das um 8:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit ablief….

Schreibe einen Kommentar