Snowden zu NSA-Vorwürfen: Lest doch die E-Mails

Der US-Geheimdienst NSA stempelt Whistleblower Edward Snowden partout als Geheimnisverräter ab, der die Sicherheit der Vereinigten Staaten mit seinen Enthüllungen gefährdet habe. Dabei berufen sich Offizielle immer wieder darauf, dass sich Snowden mit seinen Bedenken durchaus auch an interne Stellen hätte wenden können. Das habe er auch getan, erklärte Snowden nun in einem Interview.

Im Gespräch mit dem US-Magazin Vanity Fair fordert Edward Snowden seinen ehemaligen Arbeitgeber dazu auf, explizit zu leugnen, dass er auf legalem Wege versucht habe…

Schreibe einen Kommentar