Willkommen in der medizinischen Matrix

Wie Doshi erklärt, werden in den USA jedes Jahr mehrere Hunderttausend respiratorische Proben von Grippepatienten entnommen und in Labors getestet. Und jetzt kommt‘s: Nur ein sehr kleiner Prozentsatz dieser Proben zeigt das Vorliegen eines Grippevirus. Das heißt: Die meisten Menschen in Amerika, bei denen Ärzte die Diagnose Grippe stellen, tragen kein Grippevirus im Körper. Also haben sie auch keine Grippe.

Selbst wenn Sie den Grippeimpfstoff für nützlich und sicher halten, so könnte er doch nicht all die »Fälle von Grippe« verhindern, die gar keine Grippe sind. Der Grippeimpfstoff könnte überhaupt nicht wirken. Der Grippeimpfstoff ist auch nicht dazu angelegt, die erfundene Grippe zu verhindern, es sei denn, Schweine könnten fliegen….

Schreibe einen Kommentar