Medien: So manipulieren ARD, ZDF & Co

Was nicht passt, wird verdreht, verändert, manipuliert – bis es passt. Ob Ukraine, Euro oder EU: ARD & ZDF dienen nicht der Meinungsvielfalt sondern lediglich dazu, politische Vorgaben umzusetzen. Heraus kommt ein Einheitsbrei, der manchmal an die „Aktuelle Kamera“ erinnert

Dem informierten Fernsehkonsumenten ist mittlerweile bekannt, dass es zum Tagesgeschäft der etablierten Medien gehört, dass Berichte bzw. Videos gefälscht und systemkritische Talkgäste gerne einem ganzen Rudel an Gegnern ausgesetzt werden, was z. B. Eva Herman sowie Thilo Sarrazin schon vor Jahren erfahren mussten.
Aktuelles Opfer dieser Praktiken: Akif Pirinçci, ein bekannter deutsch

Schreibe einen Kommentar