Die Tagessau vom 4. April 2014

(lustig und übertrieben, aber leider ist es doch so)

Hier ist das letzte Täusche Fernsehen mit der Tagessau:

Guten Abend meine Damen und Herren

Täuschland atmet auf. Drei Monate nach seinem schweren Sturz mit den Brettern zeigt Michael Machschuher „Momente des Bewusstseins und des Erwachens„. Das teilt seine Managerin mit. Bei seinem ersten Moment des Aufwachens aus dem Koma soll er die um seinem Bett herumstehenden Personen gefragt haben, „wer bin ich und wer seid ihr?“ Das betreuende Ärzteteam beurteilte diese Entwicklung als sehr positiv, bevor er wieder in den Tiefschlaf abtauchte. Jetzt soll er in eine Rehaklinik in die Nähe einer Rennpiste verlegt werden, damit er an Hand der Motorengeräusche seine Erinnerung zurückgewinnt. „Am liebsten würden wir ihn in den Cockpit eines Formel1 Rennwagen setzen und mit ihm herumfahren„, sagte der Chefarzt Dr. Francoise Renault. „Vielleicht erinnert er sich dann wieder an sein….

Schreibe einen Kommentar