8.000 Krim-Militärs wollen russische Pässe

STIMME RUSSLANDS Über 8.000 ukrainische Militärs, die auf der Krim im Wehrdienst sind, haben russische Pässe beantragt, teilte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Freitag mit.

Er unterstrich, dass die meisten Krim-Militärs den Wunsch geäußert hatten, ihren Wehrdienst in den russischen Streitkräften fortzusetzen. Ihm zufolge haben sie nun die Gelegenheit dazu.

„Nun sollte man Voraussetzungen für ihre schnellstmögliche Anpassung an die russische Armee schaffen“, sagte Schoigu. Quelle:

Schreibe einen Kommentar