UN-Gesandter: Militante in Syrien bereiten Chemiewaffenangriff

Der syrische UN-Botschafter Baschar Dschaafari warnte den UN-Sicherheitsrat, bewaffnete Banden bereiteten einen Chemiewaffenangriff in den Vororten der syrischen Hauptstadt Damaskus vor, um die Verantwortung dann der Regierung von Präsident Baschar al-Assad zuzuschieben. »Erfahrene syrische Behörden haben in der Region um Dschabar im Verwaltungsbezirk Damaskus Funkkommunikationen zwischen zwei Terroristen abgefangen«, erklärte Dschaafari in einem Schreiben an UN-Generalsekretär Ban Ki-moon und den Sicherheitsrat, das am Dienstag auf der UN-Internetseite veröffentlicht wurde….

Schreibe einen Kommentar