Malaysia Airlines Flug MH370 und der Tsunami

Die Boeing 777 des seit Wochen vermissten Fluges MH370 der Fluggesellschaft Malaysia Airlines war mit einer Notfunkbake (Emergency Position-Indicating Radio Beacon, EPIRB) ausgestattet, die Signale ausstrahlt, die eine Ortung des Flugzeugs hätten ermöglichen müssen. Wie sich später herausstellte, hatte Flug MH370 seinen ursprünglichen Kurs geändert und war in südwestlicher Richtung zum Indischen Ozean geflogen.

Schreibe einen Kommentar