Japan und China werden gegeneinander ausgespielt

Wie sich durch Gespräche mit japanischen Patrioten bestätigt hat, herrscht die in
Japan zum Teil vorhandene Xenophobie nicht unbedingt (wenn aber auch) gegen Weiße und Schwarze, sondern
größtenteils gegen die „faulen und gierigen“ Chinesen. In gewissen Teilen Chinas ist das ähnlich…
Wie allgemein bekannt, waren Chinesen und Japaner selten wirkliche Freunde.
Der zweite chinesisch-Japanische Krieg und die damit verbundenen Kriegsverbrechen wie Nanjing oder der Streitfall
„Trostfrauen“ herrschen bis heute. Auch über ab und an vorkommenden Verbrennungen von „Mao-Bibeln“ sind
chinesische Nachrichtenagenturen ganz und gar nicht erfreut. Die USA hat gewisse Interessen daran, diesen Konflikt….

Schreibe einen Kommentar