Israel im Kriegsmodus

Gelegentliches Säbelrasseln aus Israel ist zumeist nicht ungewöhnlich. Mal werden Gasmasken an die Bürger verteilt, mal wird offen mit Luftschlägen gegen iranische Atomanlagen gedroht. Im Fall von Syrien geht man gar einen Schritt weiter und Bombt sogar tatsächlich militärische Einrichtungen in Schutt und Asche, weil ein israelischer Jeep in den Golanhöhen auf eine Mine fährt. Im Augenblick bekommt die Entwicklung allerdings eine tiefgreifendere Bedeutung.
Die israelische Tageszeitung Haaretz….

Schreibe einen Kommentar