Kriegstreiberei

Viel wird jetzt über Krieg, einen möglichen Weltkrieg und alten Prophezeiungen, die sich jetzt erfüllen sollen, geschrieben. Leider bestätigt die Situation (zumindest ansatzweise) diese Befürchtungen.
Die Revolten in der Ukraine wurden und werden durch Förderung und Finanzierung des Westens, also USA und Europa, mit aktiver Beteiligung der NATO, und deren Mittelsmänner mediengerecht inszeniert.
Russland schnappt sich die Krim – das war vorauszusehen. Putin ist der Böse. Also muss man Putin mit vereinten Kräften inter Druck setzen. Und hier beginnt ein Spiel, das für uns alle katastrophal ausgehen kann.
Bisher war Putin in all seinen Handlungsweisen, Interviews und Ansprachen überlegt, diplomatisch und nicht kriegstreibend, nicht aggressiv. Im Gegensatz zu den Amerikanern, wo fragwürdige Politiker sofortigen Atombombeneinsatz fordern und Putin mit Hitler vergleichen.
Ob das Krim-Referendum der russischen und ukrainischen Verfassung entspricht, kann ich nicht sagen. Doch es ist…

Schreibe einen Kommentar