Damals führte dieser Weg in den Ersten Weltkrieg

„Wenn du die Lüge in ein wissenschaftliches System verpackst, dann trag dick und schwer auf, und wenn du sie mit großem Aufwand und ausreichender Finanzierung als die reine Wahrheit über die ganze Welt verbreitest, dann kannst du ganze Länder für einen langen Zeitraum überzeugen und sie dazu bringen, für Anliegen zu morden, an denen sie nicht das leiseste Interesse haben.“ – Französischer Chefredakteur in „Hinter den Kulissen des französischen Journalismus,“ wo er die Organisation der Propaganda für den Ersten Weltkrieg in Frankreich beschreibt.   

Hat der Außenminister der Vereinigten Staaten von Amerika Sie gefragt, bevor er Russland ein Alles oder Nichts-Ultimatum stellte? Fragte er den Kongress? Fragte er die Länder West- und Osteuropas – NATO-Länder, die Kerry hineingezogen hat, zu welchen Konsequenzen Washingtons starre, arrogante, aggressive Provokation Russlands, einer gut bewaffneten Atommach….

Schreibe einen Kommentar