Eiszeit

Russland handelt völkerrechtswidrig und trotzdem suchen Europa und die USA keine Konfrontation sondern Kooperation mit dem wieder auferstandenen Feind im Osten, so verkündete der deutsche Außenminister Steinmeier. Doch Russland zeigt sich nicht zu Gesprächen bereit, will die neue Regierung der Ukraine nicht anerkennen und seine Truppen nicht abziehen. Schlimmer noch, Russland lässt Truppen an der östlichen Grenze der Ukraine aufmarschieren. Russland ist schuld an der neuen Eiszeit, Russland ist böse.

Wer für die jahrelang vorbereiteten Vorgänge in der Ukraine verantwortlich ist, wer mit den tödlichen Schüssen auf dem Maidan für die Eskalation während der olympischen Winterspiele in Sotschi sorgte und welche Regierung durch den Putsch an die Macht kam, steht in der westlichen Welt nicht zur Debatte. Keine westliche Regierung, geschweige denn die der Ukraine, unternimmt auch nur den geringsten Versuch, die Todesschützen des Maidans ausfindig zu machen. Kein westlicher Staat äußert Bedenken gegen die illegal und von rechten Kräften durchsetzte neue Regierung der Ukraine. Aber das ist

Schreibe einen Kommentar