Olga Bogomoltes lügt

Wie wir aus dem Telefongespräch zwischen Estlands Aussenminister, Urmas Paet, und der Hohen Vertreterin der EU für Aussen- und Sicherheitspolitik, Catherine Ashton, wissen, hat sich Paet auf die Ärztin Olga Bogomolets berufen und gesagt, laut ihrer Untersuchung der Wunden an den Opfern sind die Militanten UND die Polizei von den selben Waffen und Kugeln getroffen worden. Das bedeutet, die selben Scharfschützen haben auf beide Seiten geschossen. Jetzt nach Bekanntwerden des Telefongesprächs und Bestätigung der Echtheit durch das Aussenministerium von Lettland, hat Bogomolets ihre Aussage geändert. Sie sagte, sie hätte nie Militärs oder Polzisten der Berkut behandelt und man kann sie nicht als Zeugin für die Behauptung nennen, es waren ein und die selben Scharfschützen. Es gibt aber ein Video wo CNN mit Bogomolets ein Interview geführt hat in dem sie deutlich sagt, sie hätte Opfer….

Schreibe einen Kommentar