KenFM im Gespräch mit

KenFM im Gespräch mit: Nino Schrepfer

„Sehr geehrter Herr Jebsen,
ich arbeite in einer Werbeagentur, die zu 90 Prozent Produkte von Monsanto bewirbt sowie in extrem dekadenter Weise Nahrungsmittel auf den Werbeträgern abbildet, die den Konsum unverhältnismäßig verherrlichen. Ich bekomme hier vielleicht mehr Geld als anderswo, dennoch steige ich aus. Ich habe selbst schon gemerkt, dass ich für Produkte, die von Monsanto stammen….Video hier…

Schreibe einen Kommentar