Europäischer Banken-Run zieht weitere Kreise

Bankrun in Europa weitet sich immer weiter aus

Schon im vergangenen Jahr wurde in Frankreich, Belgien und Italien ungewöhnlich viel Geld abgehoben. Auch Deutsche fangen langsam an ihre Ersparnisse in massivere Anlagen umzuwandeln. Ihnen ist bereits klar geworden, diesen Zeitungen ist nicht mehr zu trauen, ihre Order, jeglichen Bankenrun zu verschweigen kommt direkt von der Kanzlerin, die die Presse schon vor zwei Jahren zu diesem Zweck ins Kanzleramt zitierte.
Der Bankrun in Griechenland der nun schon zwei Jahre andauert, erlebte im Mai einen neuen Höhenrekord. Inzwischen geht das Militär schon gegen Systemgegner vor. Ein Volksaufstand der Griechen wird immer warscheinlicher angesichts der fatalen Merkel-Doktrin vom Kaputtsparen.

Nachdem in der vergangenen Woche in Griechenland und Spanien die Angst vor einem Bankrun gestiegen ist, melden nun auch Frankreich, Belgien und Italien einen stärkeren Kapitalabfluss von den Bankkonten nachdem verschiedene Bürgerrechtler dazu aufriefen die Konten zu leeren. Das ist keine Panik, das ist Protest. Die Bürger entziehen den Banken das lebensnotwendige Geld um so ihren Unmut über die permanente Sponsorschaft der EU…….

Schreibe einen Kommentar