SitCen – Verdeckter Geheimdienst?

Die EU präsentiert sich mit den Internet-Aufritten zu ihren verschiedenen Institutionen in der Regel transparent und bürgernah. Doch wer auf eine Website des Europäischen Auswärtigen Dienstes nach ihrem Organ namens SitCen bzw. EU IntCen sucht, findet nur rudimentäre Informationen. Dabei handelt es sich um eine undurchsichtige Organisation, die von Skeptikern und Kritikern als Keimzelle eines europäischen Geheimdienstes betrachtet wird, der jegliche parlamentarische Kontrolle fehlt. Die Informations- und Kommunikations-Politik der auch als EU-Lagezentrum bezeichneten Abteilung ist sehr dürftig. Das lässt viel Raum für Spekulationen und wirft Punkte auf, die demokratisch höchst…

Schreibe einen Kommentar