Russischer FSB überwacht wie die NSA

Mit einem direkten Spionagezugriff auf Server verfolge die NSA das gleiche Prinzip wie das russische Abhörsystem SORM, erklärte der Journalist Andrej Soldatow vor EU-Abgeordneten.

Mit einem Teil des Spionageprogramms PRISM zum Direktzugriff auf Server und Router verfolgt die NSA das gleiche Prinzip wie das russische Abhörsystem SORM. Das erklärte der russische Journalist und Geheimdienstexperte Andrej Soldatow am heutigen Mittwoch in einer Anhörung des NSA-Untersuchungsgremiums des EU-Parlaments, zu der er per Videokonferenz aus Moskau zugeschaltet war. In beiden Fällen gehe es darum, Datenpakete gleich beim Zugangsanbieter mit einer Black Box abzufangen und……

Schreibe einen Kommentar