Helden unserer Medien:Pussy Riots in deren Unterleib ganze Hühner versenken kann

Medienwahnsinn in Zeiten von verwirrten Pussys

Schaut man sich derzeit unsere Medien an, so fragt man sich, wann BILD und RTL diese eigentlich übernommen haben, denn irgendwie sind diese in den letzten vier Wochen zu einer Art deutschem Facebook mutiert. Femen, Pussy Riot und Chodorkowski, das bringt Quote. Haben wir eigentlich keine anderen Probleme mehr? Medien verwandeln sich in Bild der Frau, Klatsch und Tratsch, jedes Husten eines Wahnsinnigen oder einer durchgeknallten Selbstdarstellerin ein Event, eine Tickernews.

Ein Nackedei hüpft auf einen Altar, und die deutsche Presse überschlägt sich. Na dann, wenn es weiter nichts gibt…..

Schreibe einen Kommentar