Die Gleichschaltung der US-Medien ist schlimm

Schon seit Jahren sag ich, vergisst die Medien, denn sie sind alle zentral gesteuert und bringen alle die selben Nachrichten. Egal was man liest oder sieht, es kommt die selbe Propaganda auf allen Kanälen. Ist wie der Reichsrundfunk während der Nazizeit. Diese Tatsache wird natürlich von den Medienschaffenden und Verteidigern des Systems völlig abgestritten und man weist es als Verschwörungstheorie weit von sich. Dabei servieren die uns den übelsten politisch korrekten Einheitsbrei. Denn was zentral über die Nachrichtenagenturen in die Pipeline gefüttert wird, übernehmen tausende Redaktionen 1 zu 1. Sie betreiben nur noch Copy & Paste Journalismus und bestehen aus….

Schreibe einen Kommentar