Warum Materialismus uns unglücklich macht

Geld allein macht bekanntlich nicht glücklich. Im Vergleich zu vor 55 Jahren besitzen US-Amerikaner heute doppelt so viele Autos pro Kopf und gehen doppelt so häufig essen – und scheinen dennoch kein bisschen glücklicher zu sein. Anstatt einer höheren Lebensqualität sieht man im Land der unbegrenzten Möglichkeiten nur höhere Kreditkartenrechnungen. Tatsächlich müssen immer mehr Amerikaner Lagerraum anmieten, um ihre zwanghaft gekauften Schätze zu…..

Schreibe einen Kommentar