USA schießen neue Spionage- Datenkrake ins All

Die USA haben einen neuen Spionagesatelliten ins All geschossen, der die Welt ab sofort abhören soll und auf dem als Logo ein Oktopus prangt, der die Welt mit seinen Tentakeln umklammert. Darunter der Schriftzug: „Nothing is beyond our reach“ – „Nichts ist außerhalb unserer Reichweite“. Nach den NSA-Abhörskandalen der letzten Monate wirkt das für Kritiker des US-amerikanischen Überwachungsapparats fast wie Hohn…..

Schreibe einen Kommentar