Mega-Pleite

Mega-Pleite, USA und Konsorten verlassen Afghanistan als Loser

Nun waren sie schon über ein Jahrzehnt im Krieg, angeblich gegen den Terror, vermutlich ging es aber doch mehr um Geld, Einfluss und Rohstoffe. Neben den USA fanden sich viele weitere willige Streiter, die Afghanistan gerne auf die Seite der vermeintlichen „Moderne“ gebombt hätten. Der ganze Akt war auch aus völkerrechtlicher Sicht höchst bedenklich, aber wen interessiert das schon? Wenn man Weltpolizist ist und das Recht in die eigene Hand nimmt, dann ist alles kein Problem. Und jetzt das, so eine Mega-Pleite. Afghanistan sucht den Schulterschluss mit dem Iran, was insbesondere für die USA eine doppelte Ohrfeige ist……

Schreibe einen Kommentar